Meins Nein Meins Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Meins! Nein, meins!
Author: Norbert Landa, Tim Warnes
Publisher:
ISBN: 3785567375
Pages: 26
Year: 2009
View: 1184
Read: 746
Bär und Hase sind die besten Freunde, bis sie eines Tages ein funkelndes Glitzerding finden, in dem man sich spiegeln kann.
Magda Lurch aus Machteburch
Author: Reiner Bonack
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3732249360
Pages: 116
Year: 2015-11-09
View: 1206
Read: 1165
Wenn Phantasie und Sprachwitz Purzelbäume schlagen und jüngste Leser das, was sie in ihrem Alltag erleben dennoch wiedererkennen, dann kann man ohne Übertreibung von gelungenen Gedichten für Kinder sprechen. Diese Sammlung des Autors Reiner Bonack mit ihrer Vielzahl von lustigen, die Sinne wie auch das Nachdenken anregenden Versen ist nicht nur Bücherwürmern und Leseratten wärmstens zu empfehlen. Sie verführt auch Lesemuffel dazu, sie wieder und wieder in die Hand zu nehmen - und dann nach weiterem Lesefutter Ausschau zu halten. Wer also zögert, seinen Jüngsten mal wieder ein Buch zu schenken, der schaue selbst hinein, und er wird feststellen: Hier ist Zögern fehl am Platze; hier ist ein Buch, das schnell zum Lieblingsbuch werden kann.
Autorentod
Author: Beate Sommer
Publisher: Emons Verlag
ISBN: 3960410352
Pages: 260
Year: 2016
View: 514
Read: 455
Marilene Müller freut sich auf ein Wiedersehen mit ihrer Jugendfreundin Rosalie Jessen, doch die Kinderbuchautorin wird kurz davor erschossen. Sie ist nicht die einzige Tote. Es ist der heißeste Sommer seit Jahren, und plötzlich sterben Schriftsteller wie die Fliegen. Alle hatten eines gemeinsam: Sie haben Plagiate ihrer Arbeit entdeckt. Könnte das ein Mordmotiv sein? Auf dem Sommerfest eines Schriftstellerverbandes erfährt Marilene von Exposé-Angeboten im Internet. Und sie hört einen Namen: Ideefix. Sie kommt ihm bald näher - zu nahe ... Beate Sommer, geboren 1958 in Schleswig-Holstein, verbrachte ihre Kindheit auf Wanderschaft, darunter drei prägende Jahre in den USA. Nach dem Abitur zog sie der Liebe wegen nach Hessen, wo sie zusammen mit ihrem Mann eine Buchhandlung gründete. Die Leidenschaft für Kriminalromane führte zum Wechsel ans andere Ende der 'Nahrungskette Buch', und so lebt sie heute als freie Autorin in Leer. Im Emons Verlag erschien ihr Kriminalroman 'Hättest du geschwiegen'.
Perry Rhodan 2694: Todeslabyrinth
Author: Susan Schwartz
Publisher: Perry Rhodan digital
ISBN: 384532693X
Pages: 64
Year: 2013-04-04
View: 622
Read: 734
Ein Terraner vor der letzten Entscheidung - sein Tod könnte ein Schlüssel werden Wir schreiben das Jahr 1469 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ) - das entspricht dem Jahr 5056 christlicher Zeitrechnung. Auf bislang ungeklärte Weise verschwand das Solsystem mit seinen Planeten sowie allen Bewohnern aus dem bekannten Universum. Die Heimat der Menschheit wurde in ein eigenes kleines Universum transferiert, wo die Terraner auf seltsame Nachbarn treffen, die sich alles andere als freundlich verhalten. Nach zahlreichen Verwicklungen kann jedoch Reginald Bull einen Waffenstillstand erreichen. Nun müssen die Menschen mit einem Eindringen QIN SHIS rechnen, jener negativen Superintelligenz, die sich dieses Taschenuniversum geschaffen hat. Allerdings konnte der Feind nicht damit rechnen, dass sich seine ehemaligen Verbündeten neu orientiert haben und an der Seite Terras stehen. Einer jener Menschen, die am meisten unter den Ereignissen litten, ist Shamsur Routh - er wagte alles, um seine Tochter von den Sayporanern zurückzuholen. Und obwohl ohne ihn der Frieden kaum möglich gewesen wäre, verliert er persönlich dabei alles: seine Familie, seinen Verstand und sein Leben. Seine letzte Reise endet im TODESLABYRINTH ...
Bodenlos
Author: Charlotte Jurk, Reimer Gronemeyer
Publisher: Brandes & Apsel Verlag
ISBN: 3860999230
Pages: 286
Year: 2012-07-01
View: 1202
Read: 550
Vom Leben in der Bodenlosigkeit sprechen die Beiträge des Bandes - sei es als Lebensgeschichte, Denkgeschichte oder in Reflexion alltäglicher Erfahrungen der Isolation und Verlassenheit. Sie öffnen den Blick dafür, dass der Verlust des Bodens unsere Kultur und unser Dasein radikal verändert. "Bodenlos" ist eine genaue Beschreibung für das globale Phänomen der Landvertreibung. Dies hat Enteignung und Entwurzelung von Hunderttausenden von Menschen in der so genannten Dritten Welt zur Folge. Auch bei uns verschwindet das fruchtbare Land (der Humus) dieser Erde in Folge einer agrotechnischen Großindustrie, die machtvoll die Verödung und Vergiftung einstiger Kulturlandschaften vorantreibt. "Bodenlos" ist aber auch die beispiellose Verwüstung des sozialen Lebens in den Ländern des reichen Nordens. Einsamkeit, Bindungslosigkeit und der aufgezwungene Verzicht auf ein tätiges, erfahrbares Leben bringen ein Lebensgefühl hervor, das kaum noch Grund unter sich spüren kann.
Terry
Author: Ralf Neubohn
Publisher: Zwiebelzwerg Verlag
ISBN: 3931123049
Pages: 192
Year: 2001
View: 505
Read: 563


Klein und gross; oder, Das Buch der Grossmutter für ihre Enkel
Author: Marie von Houwald-Thielau
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1852
View: 681
Read: 824

Schnell eingestiegen
Author: Verena Beckmann
Publisher: BORN-VERLAG
ISBN: 3870922877
Pages: 192
Year: 2002
View: 347
Read: 554

Der Pfeifer
Author: Josephine Preston Peabody
Publisher:
ISBN:
Pages: 118
Year: 1912
View: 1026
Read: 226

No, No, No!
Author: Marie-Isabelle Callier
Publisher: Magination Press
ISBN: 1433813114
Pages: 28
Year: 2013
View: 947
Read: 912
This is an excellent psychological portrayal of a normal aspect of four old development (that repeats itself in a tempered way at age six), when 'No ' simply takes over. This kind of 'No ' is part of growing up. It is normal behaviour and part of individuation, that they will grow out of.
We spe@k Deutsch
Author: Marc Bielefeld
Publisher:
ISBN:
Pages: 286
Year: 2008
View: 1115
Read: 741

Cudisch da Hebamas. ... Translatans ordal tudestg en romonsch [of the Oberland] ... tras G. Arpagaus
Author: Joseph Hermann SCHMIDT
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1850
View: 827
Read: 284

Deutsche Classiker des Mittelalters: Erzählungen und schwänke
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1883
View: 1084
Read: 932